Kaufmann/-frau für Büromanagement (w/m/d)

Als Kaufmann/-frau für Büromanagement magst Du die Arbeit am Computer und organisierst gerne.

Deine Ausbildung

  • Du arbeitest in verschiedenen Abteilungen (z. B. Einkauf, Vertrieb, Rechnungswesen, C-Teile-Management, Qualitätswesen) und führst kaufmännisch-verwaltende und organisatorische Tätigkeiten aus
  • Du bearbeitest Aufträge, überwachst Lagerbestände, erfasst Belege und übernimmst Sekretariats- und Assistenztätigkeiten
  • Du erstellst Auswertungen und Präsentationen
  • Du überwachst Termine und Fristen
  • Du bist Experte in schriftlicher und mündlicher Kommunikation, verfasst Briefe, E-Mails und Protokolle und erledigst die Kunden- und Lieferantenkorrespondenz
  • Du kennst die Betriebsabläufe und –strukturen und behältst jederzeit den Überblick
  • Du organisierst Veranstaltungen und Kundentermine und kümmerst Dich um die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Besprechungen

Deine Persönlichkeit und Qualifikation

  • Du wirst die Schule mit einer guten Mittleren Reife, Fachabitur oder Abitur abschließen
  • Technische Produkte begeistern Dich
  • Du bist verantwortungsbewusst und begeisterungsfähig
  • Du zeigst Eigeninitiative sowie Lernbereitschaft
  • Du arbeitest gerne im Team und bist aufgeschlossen gegenüber Neuem
  • Du hast gute Englischkenntnisse und Spaß an der Arbeit mit dem MS-Office-Paket

Wir bieten Dir

  • Eine qualifizierte Ausbildung in einem interessanten und vielseitigen Beruf
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem erfolgreichen und international tätigen Großhandelsunternehmen
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld, in dem Du, betreut von erfahrenen Spezialisten, gefordert und gefördert wirst
  • Eine hohe Übernahmequote und gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine tarifliche Vergütung (1004 €, 1049 €, 1094 €) mit Urlaubs- und übertariflichem Weihnachtsgeld
  • Fahrtkostenerstattung
  • Übernahme von Bücher- und Kopiergeld
  • Essenszuschuss
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zu einer betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub (plus sechs mögliche Gleittage)
  • Innerbetrieblichen Unterricht
  • Prüfungsvorbereitung